Ich bin Juristin geworden, um dazu beizutragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Bei ClientEarth kann ich genau das tun, denn ClientEarth engagiert sich mit rechtlichen Mitteln für Umweltschutz.

Christiane Gerstetter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Energieprogramm

Dr. Christiane Gerstetter arbeitet seit August 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Energieprogramm am Berliner Standort von ClientEarth.

Christiane Gerstetter ist Volljuristin, mit Schwerpunkten im Umwelt- und Wirtschaftsvölkerrecht. Sie ist als Rechtsanwältin zugelassen. Sie arbeitet seit 2006 für Ecologic Institut, einen gemeinnützigen Umwelt Think Tank in Berlin. Dort war sie an einer Vielzahl von umweltrechtlichen und -politischen Forschungsprojekten beteiligt, u.a. mit Schwerpunkten auf Umweltkriminalität und dem Verhältnis von Handel und Umwelt. In ihrer Dissertation hat sie die Rechtsprechung der Welthandelsorganisation (WTO) zu Maßnahmen der Mitgliedstaaten, die in erster Linie nicht-handelsbezogenen Zielen wie dem Umweltschutz dienen, untersucht.

Neben ihrer Teilzeittätigkeit für ClientEarth ist sie weiterhin Senior Fellow bei Ecologic Institut und zudem Mitglied des Anlageausschusses der ethischen Kapitalverwaltungsgesellschaft Ökoworld. Ehrenamtlich ist sie seit vielen Jahren in sozialen Bewegungen aktiv, derzeit mit Schwerpunkt in der Klimabewegung.

Bei ClientEarth konzentriert sich Christianes Arbeit darauf, den Kohleausstieg in Deutschland durch rechtliche Arbeit voranzubringen.

Teilen mit...
Auf Facebook teilen! Tweet this! Auf LinkedIn teilen! Email!

Folgen Sie uns

Helfen sie uns

Mit Ihrer Unterstützung nutzen wir das Recht zum Schutz unserer Erde und aller ihrer Lebewesen.