„Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir einen positiven Wandel in der Welt durch Zugang zu Recht erreichen können. Ich fühle mich daher sehr geehrt, eine Organisation zu unterstützen, die sich mit rechtlichen Mitteln für eine nachhaltige Umwelt einsetzt – für die Erde und die Menschen.“
Bellinda Bartulocci

Bellinda Bartolucci

Europäische Umweltjuristin (Kohle/Infrastruktur)

Bellinda Bartolucci arbeitet seit Juni 2020 im Berliner Büro von ClientEarth als Europäische Umweltjuristin.

Bellinda ist Volljuristin und auf Umweltrecht spezialisiert. So wurde sie unter anderem im Bundesumweltministerium als auch in der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen während ihres Referendariates ausgebildet.

Vor ihrer Zeit bei ClientEarth leitete sie die Abteilung Rechtspolitik bei der Menschenrechtsorganisation PRO ASYL, wo sie sich insbesondere auf die Advocacy-Arbeit und Strategische Prozessführung auf nationaler und europäischer Ebene fokussierte. Zuvor sammelte sie durch ihre Tätigkeit als Journalistin auch Erfahrungen im öffentlichen Sektor.

Bei ClientEarth konzentriert sich Bellinda primär darauf, den Kohleausstieg auf europäischer Ebene rechtlich voranzubringen.

Teilen mit...
Auf Facebook teilen! Tweet this! Auf LinkedIn teilen! Email!

Folgen Sie uns

Helfen sie uns

Mit Ihrer Unterstützung nutzen wir das Recht zum Schutz unserer Erde und aller ihrer Lebewesen.