Datenschutzerklärung

Datenschutz- und Cookie-Erklärung von ClientEarth

ClientEarth (im Folgenden „wir“ oder „uns“) nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und raten Ihnen, diese Datenschutzerklärung genau zu lesen. Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern, also überprüfen Sie sie bitte regelmäßig.

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie Ihre personenbezogenen Daten unter der Kontrolle von ClientEarth, The Hothouse, 274 Richmond Road, London E8 3QW verarbeitet werden.

Wir erfassen nur grundlegende personenbezogene Daten, wenn Sie uns eine E-Mail senden und diese Website besuchen und Online-Formulare nutzen. Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie uns diese direkt zur Verfügung stellen oder wir sie von unseren vertrauenswürdigen Partnern im Wohltätigkeitssektor erhalten.

Diese Datenschutz- und Cookie-Erklärung beschreibt:

Welche Daten wir sammeln
Wie wir sie verwenden
Wie lange wir sie aufbewahren
Wohin wir sie übertragen und wo wir sie speichern
Wie wir Cookies verwenden
Ihre Rechte

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@clientearth.org

Welche Daten wir sammeln

Kommunikation

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir verwenden sie auch, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wenn Sie sich für unsere Newsletter und Updates anmelden, stimmen Sie zu, dass wir Sie in Bezug auf diese Informationen kontaktieren dürfen. Außerdem könnten wir Ihre persönlichen Daten durch unsere vertrauenswürdigen Partner im Wohltätigkeitssektor erhalten, unter anderem von der British Lung Foundation, auf die wir auch zurückgreifen können, um Sie über Aktualisierungen unserer Kampagnen zu informieren.

Darüber hinaus können wir Ihre Informationen, die wir mithilfe verschiedener Formulare über unsere Website oder durch Ihre Anmeldung zu unseren Veranstaltungen oder durch andere direkte Kontakte mit Ihnen erfasst haben, dazu verwenden, um Sie zur Abgabe von Spenden einzuladen oder dazu, anderweitig zu unserer Arbeit beizutragen.

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten aufbewahren:

• Vollständiger Name
• E-Mail-Adresse
• Land
• Adresse
• Zahlungsdetails
• Telefonnummer
• Firmenname
• Berufsbezeichnung
• IP-Adresse
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• Interessengebiete

Wir werden diese Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeiten, die wir bei der Anmeldung zu unseren Newslettern und Aktualisierungen erhalten und/oder auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, Sie über unsere Kampagnen zu informieren. Sie können sich jederzeit vom Erhalt der E-Mails abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ klicken, der sich am Ende jeder von uns gesendeten E-Mail-Kommunikation befindet. Wir werden Sie per E-Mail oder telefonisch über Dienstleistungen informieren, von denen wir glauben, dass diese für Sie nützlich sein könnten. Wenn Sie sich mit uns direkt an bestimmten Kampagnen beteiligen, können wir auch alle Daten verarbeiten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Kampagne zur Verfügung stellen. Dazu gehören im Rahmen unserer Healthy Air-Kampagne beispielsweise alle Daten über Ihren Gesundheitszustand und möglicherweise auch persönliche Daten in Bezug auf Ihre Kinder. Wir werden solche Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und/oder unseres berechtigten Interesses an der Erforschung unserer Interessenvertretungsprojekte verarbeiten.

Pensionskampagne

Wenn Sie sich direkt an unserer Pensionskampagne beteiligen, werden wir zusätzliche personenbezogene Daten und Informationen zu Ihrem Pensionsgeber und dessen Klimapolitik erfassen.

Wir werden diese Informationen nur so erfassen, wie Sie uns diese über Formulare auf unserer Website und auf Plattformen von Drittanbietern zur Verfügung stellen.

Wir werden die Informationen zu Ihrem Pensionsgeber, die Sie uns über unsere Online-Formulare zur Verfügung stellen, dazu verwenden, die Klimapolitik des Anbieters zu analysieren und um unsere rechtliche Arbeit zu unterstützen.

Zu den Daten, die wir besitzen, gehören unter anderem:

  • Ob Sie eine Pension bekommen
  • Wer Ihr Pensionsgeber ist
  • Die Antworten Ihres Pensionsgebers
  • Name des Unternehmens

Wir werden diese Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung bei der Anmeldung zu unserer Pensionskampagne und dem Ausfüllen unserer Online-Formulare verarbeiten. Wenn Sie uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, die wir für die oben genannten Zwecke nicht benötigen, werden wir Sie darüber informieren und die Daten löschen.

Einstellung/HR

Wir werden auch alle Daten verarbeiten, die Sie uns zu Einstellungszwecken und in Bezug auf die von uns ausgeschriebenen Stellen senden. Wir bearbeiten diese mit Ihrer Zustimmung und/oder in unserem berechtigten Interesse, Hintergrundinformationen zu unseren Bewerbern zu recherchieren und ihnen neue Positionen anzubieten.

Dazu gehören unter anderem:

• Vollständiger Name
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer
• Beschäftigungsverlauf
• Sensible persönliche Daten, unter anderem rassische, ethnische, sexuelle, religiöse Informationen und/oder ggf. über eine Behinderung
• Alle anderen Angaben in Ihrem Lebenslauf

Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und/oder Ihres Beschäftigungsvertrags, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies im öffentlichen Interesse tun (z. B. für Einwanderungs- oder Diversitätsüberwachungszwecke) könnten wir zu einem späteren Zeitpunkt im Einstellungsverfahren noch zusätzliche Daten verarbeiten. Dies wird in Ihrem Beschäftigungsvertrag näher erläutert.

Spendensammlung

Wir können Ihre Daten auch im Zusammenhang mit Fördergeldern und Spendensammlungen verarbeiten, wenn Sie an uns spenden oder wir der Ansicht sind, dass Sie daran interessiert sein könnten, uns etwas zu spenden. Wir werden diese Daten entweder direkt bei Ihnen, bei unseren vertrauenswürdigen Partnern im Wohltätigkeitssektor oder aus öffentlich zugänglichen Quellen erheben. Diese Daten werden unter anderem folgendes enthalten:

• Vollständiger Name
• Familienstand
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• Adresse
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer
• Ernährungsanforderungen
• Angaben zu Familienmitgliedern
• Finanzierungsverlauf
• GiftAid-Informationen
• Informationen zu Ausbildung und Karriere

Wir werden diese Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und/oder unseres berechtigten Interesses an der Spendensammlung als Wohltätigkeitsorganisation verarbeiten, wozu auch die Bewertung Ihrer Eignung für eine Spende an uns gehören kann. Wenn wir eine bestehende Beziehung zu Ihnen haben, können wir diese Daten verwenden, um Sie auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder unseres berechtigten Interesses in Bezug auf Spenden zu kontaktieren. Wir können diese Daten auch für unsere vertraglichen und/oder gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen der Berichterstattung zu unseren Spenden verwenden.

Online-Spenden

Online-Spenden an ClientEarth werden von spezialisierten Drittanbietern verarbeitet, die bei ClientEarth unter Vertrag stehen und im Namen von ClientEarth handeln. Wir könnten die folgenden Zahlungsabwickler engagieren, um Ihre Spenden zu verarbeiten:

Stripe – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.
Paypal – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.
Apple Pay – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.
Rapidata – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.
Online Express – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.
CAFDonate – Sie können deren Datenschutzrichtlinie hier lesen.

Wenn eine Zahlung von unserem Dienstleister, der im Namen von ClientEarth handelt, verarbeitet wird, werden die Zahlungsinformationen von dem spezialisierten Drittdienstleister über eine sichere Verbindung gesammelt und durch eine Software geschützt, die dem Industriestandard entspricht. ClientEarth selbst erfasst keine Zahlungsinformationen (wie z.B. Zahlungskartendaten); und die Zahlungsinformationen, die Sie bei einer Spende übermitteln, werden ClientEarth nicht verfügbar gemacht. Unsere spezialisierten externen Zahlungsdienstleister werden die von Ihnen angegebenen Informationen verwenden, um Ihre Spende zu verarbeiten. Wir können jedoch im Zusammenhang mit Spenden auch bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie über verschiedene Formulare auf unserer Website oder über Websites wie Rapidata angeben, um eine regelmäßiges Schenkung einzurichten. Dazu gehören unter anderem:

• Vollständiger Name
• Adresse
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer

Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, um Ihnen aktuelle Informationen über unsere Arbeit zukommen zu lassen, und könnten Sie gelegentlich fragen, ob Sie weiter an uns spenden möchten.

Wie lange wir sie aufbewahren

Kommunikation

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir erhalten, wenn Sie sich für unsere Aktualisierungen anmelden, für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns aufbewahren oder solange Sie mit uns in Kontakt stehen und bis zu zwei Jahre danach. Wir werden davon ausgehen, dass Sie mit uns in Kontakt stehen, wenn Sie unsere E-Mails öffnen oder weiter über unsere Web-Ressourcen Handlungen vornehmen.

Pensionskampagne

Wir werden die Daten, die Sie im Zusammenhang mit unserer Pensionskampagne senden, für die Dauer der Kampagne und bis zu einem Jahr danach aufbewahren.

Spendensammlung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns aufbewahren oder solange Sie mit uns in Kontakt stehen und bis zu zwei Jahre danach. Finanzinformationen können aus rechtlichen Gründen bis zu sechs Jahre lang hilfreich sein.

Online-Spenden

Wir werden mit Ihrer Zustimmung alle Daten, die wir erhalten, wenn Sie, wie oben beschrieben, eine Online-Spende tätigen, zwei Jahre lang aufbewahren, um uns im Zusammenhang mit Ihrer Spende mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Einstellung/HR

Wir werden Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit offenen Stellen schicken, für die Dauer Ihrer Bewerbung und bis zu einem Jahr danach aufbewahren oder diesen Zeitraum mit Ihrer Zustimmung verlängern, um Ihnen neue Möglichkeiten zu bieten – es sei denn, Sie entscheiden sich dagegen. Wenn Ihr Antrag erfolgreich ist können wir sie auch länger aufbewahren.

Wohin wir sie übertragen und wo wir sie speichern

Zusätzlich zu unseren Systemen können die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, auf sicheren Servern gespeichert werden, die von vertrauenswürdigen Anbietern betrieben werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten – das können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Geburtsdatum sein – zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen auch an unsere Partner im Wohltätigkeitssektor weitergeben, die alle ihren Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben. Wir verpflichten alle unsere Partner, Verträge mit uns zu unterzeichnen, in denen sie ihre deutliche Zusage geben, Ihre Individualrechte zu respektieren und Ihre personenbezogenen Daten schützen – unter anderem sie nicht für andere als für die vereinbarten Zwecke zu verwenden – und uns bei der Ausübung Ihrer Individualrechte zu unterstützen.

Zu unseren vertrauenswürdigen Cloud-Anbietern, auf die wir zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zurückgreifen können, gehören Mailchimp, Blackbaud, SurveyMonkey und Typeform. Mailchimp, Blackbaud, SurveyMonkey und Typeform. Sie verwenden Server, die sich in den Vereinigten Staaten von Amerika befinden und sind alle gemäß dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert, was es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig an sie zu übermitteln.

Sie können Mailchimps Datenschutzrichtlinie hier einsehen, Blackbauds Datenschutzerklärung hier, SurveyMonkeys Datenschutzrichtlinie hier und Typeforms Datenschutzrichtlinie hier.

Wie wir Cookies verwenden

Wir bei ClientEarth verwenden Cookies, damit wir die Möglichkeit haben, Ihre Besuche auf dieser Website zu personalisieren, Ihre Voreinstellungen zu berücksichtigen und zu erfahren, wie Sie die Website nutzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie unsere Website besuchen, und die es uns ermöglicht, Sie als Benutzer zu erkennen. In der Regel enthält sie zwei Informationen: den Namen einer Website und eine eindeutige Benutzer-ID. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und anonym. Cookies sind für den effektiven Betrieb unserer Website unerlässlich. Cookies machen die Interaktion zwischen Ihnen und der Website schneller und einfacher. Cookies können auch von der Website, die Sie besuchen, gesetzt werden (Erstanbieter-Cookies), oder sie können von anderen Websites gesetzt werden, die auf der Ihnen angezeigten Seite Content ausführen (Drittanbieter-Cookies).

ClientEarth verwendet Cookies:

  • die unbedingt erforderlich sind, damit Sie sich auf unseren Websites bewegen können oder um bestimmte Grundfunktionen anzubieten;
  • um die Funktionalität der Website zu verbessern, indem Ihre Voreinstellungen gespeichert werden;
  • um die Leistung unserer Website auf Ihrem Gerät zu verbessern.

Beim Erstzugriff auf unsere Website fordern wir Sie auf, bestimmte Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie unsere Cookie-Einwilligungserklärung akzeptieren oder ablehnen. Indem Sie akzeptieren und unsere Websites nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir von Zeit zu Zeit aktualisierte Cookies verwenden und die von uns verwendeten Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden (es sei denn, diese Funktion wird von Ihrem Browser abgelehnt oder ist deaktiviert). Um Cookies abzulehnen, können Sie anschließend jederzeit auf unsere Cookie-Einwilligungserklärung zugreifen.

Darüber hinaus können Sie alle Cookies von jeder Website löschen und bei Bedarf in den Einstellungen Ihres Webbrowsers blockieren. Bitte beachten Sie, dass sich das Einschränken oder Löschen von Cookies auf die Funktionalität der Site auswirkt.

Nicht wesentliche Cookies:

Eine Liste der nicht wesentlichen Cookies, die wir auf der Website verwenden, ist unten aufgeführt. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen. Dies kann auch Ihre Nutzung von sozialen Medien, z.B. Facebook usw. miteinschließen.

ClientEarth verwendet nicht wesentliche Cookies, um:

– zu verstehen, wie Sie mit unserer Website interagieren
– maßgeschneiderte Inhalte und Werbung bereitzustellen
– relevante Inhalte an anderer Stelle im Internet zu zeigen, z.B. auf Facebook.

Dazu können auch Möglichkeiten gehören, wie Sie uns unterstützen können.

Google Analytics: analytics.js (__ga, _gat), wird von Google verwendet, um Webanalysen zu erstellen und um zu verfolgen, wie Sie die Website nutzen, damit sie in der Lage sind, für Website-Betreiber Berichte über die Website-Aktivität zu erstellen und Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Website-Aktivität und der Internet-Nutzung im Zusammenhang stehen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden an Google-Server in den USA ausschließlich zu Zwecken der statistischen Auswertung weitergeleitet.

Google Adwords: Mithilfe des Google Adwords-Codes können wir erkennen, welche Seiten dazu geführt haben, dass Kontaktformulare eingereicht wurden. Dadurch können wir unser kostenpflichtiges Suchmaschinen-Budget besser nutzen.

YouTube/Vimeo: Wir binden Videos durch unseren offiziellen YouTube- und Vimeo-Kanal in einem Modus des erweiterten Datenschutzes ein. In diesem Modus können Cookies auf Ihrem Computer platziert werden, sobald Sie auf den YouTube-Videoplayer klicken, jedoch speichert YouTube bei der Wiedergabe von eingebetteten Videos im Modus des erweiterten Datenschutzes keine personenbezogenen oder identifizierbaren Cookie-Informationen.

Hotjar: Wir verwenden Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und um den Service und das Erlebnis zu optimieren. Hotjar ist ein Technologiedienst, der uns hilft, das Benutzererlebnis besser zu verstehen (z. B. wie viel Zeit Benutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie tun und was sie nicht mögen usw.) und der es uns ermöglicht, unseren Dienst mit Hilfe von Benutzer-Feedback auszubauen und zu pflegen. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer und deren Geräte zu erfassen (insbesondere die IP-Adresse des Geräts (ausschließlich erfasst und gespeichert in anonymisierter Form), die Bildschirmgröße des Geräts, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, den geografischen Standort (nur das Land), die bevorzugte Sprache, in der unsere Website angezeigt wird). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Benutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Benutzer zu identifizieren oder sie mit weiteren Daten über einen einzelnen Benutzer abzugleichen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte Hotjars Datenschutzrichtlinie, indem Sie auf diesen Link klicken. Sie können dem Anlegen eines Benutzerprofils, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Hotjar und der Nutzung von Tracking-Cookies durch Hotjar auf anderen Websites ausdrücklich widersprechen, indem Sie diesem opt-out-Link folgen.

Facebook: Facebook verwendet Cookies und andere Technologien, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Webseite interagieren. Wir sind in der Lage, diese Informationen zu nutzen, um Anzeigen zu schalten und Ihnen Empfehlungen zu geben, falls wir glauben, dass Sie an unserer Arbeit interessiert sind oder diese unterstützen wollen. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook, indem Sie hier klicken.

Pixel-Tags

Ein Pixel-Tag ist ein unsichtbarer Tag, der auf bestimmten Seiten einer Website platziert wird und es ermöglicht, dass Cookies auf Ihren Browser heruntergeladen werden können. Pixel-Tags registrieren, wenn ein bestimmter Computer und/oder ein mobiles Gerät eine bestimmte Seite besucht, wodurch ein bestimmter Benutzer über verschiedene Websites hinweg identifiziert und ihm gezielte Werbung über die verschiedenen von ihm besuchten Websites angeboten werden kann.

Kontrolle der Pixel-Tags

Pixel-Tags werden nicht auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert. Wenn Sie Cookies deaktivieren, wird das Pixel-Tag nur einen anonymen Website-Besuch erkennen.

Facebook-Pixelcode

Der Facebook-Pixelcode ist ein Tracking-Pixel, das die Benutzer anonym mit ihrer Facebook-ID abgleicht und dadurch Re-Marketing, Analyse und Berichterstattung über unsere Werbekampagnen ermöglicht. Einzelheiten zu diesen Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Andere Cookies von Drittanbietern

Wir haben auch eine Reihe von Funktionen integriert, die es unseren Benutzern erlauben, einige der Inhalte über Facebook zu teilen. Diese Funktionen setzen kein Cookie, aber wenn eines vorhanden ist, wird es ausgelesen. Ein weiterer Dienst, den wir nutzen, wird durch MailChimp bereitgestellt und hilft uns, E-Mail-Newsletter zu gestalten, sie in sozialen Netzwerken zu teilen und in unsere anderen Dienste zu integrieren. ClientEarth hat keinen direkten Zugriff auf diese Cookies, und die Verwendung dieser Drittanbieter-Cookies wird ausschließlich durch die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstanbieters geregelt.

Speicherzeit

Die Cookies werden für einen Zeitraum von zwei Jahren gespeichert, es sei denn, Sie löschen den Cache Ihres Browsers und damit auch die Cookies.

Ihre Individualrechte

Sie haben in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir erfassen, mehrere Individualrechte, zu deren Einhaltung wir uns verpflichtet haben. Insbesondere haben Sie das Recht:

• Eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern
• Zu verlangen, dass alle Ungenauigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten korrigiert werden
• Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und zu verlangen, dass die Verarbeitung eingeschränkt wird und Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls gelöscht werden.

Darüber hinaus haben Sie in Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zusendung von Newslettern, Kampagnen oder Updates über unsere Arbeit oder für Spendenanfragen erfassen, jederzeit das Recht, uns mitzuteilen, dass Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten. Wenn Sie eine Beschwerde darüber einreichen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, können Sie sich unter info@clientearth.org an unser Büro wenden, und wir werden die Angelegenheit untersuchen.

Deaktivierung von Cookies

Sie können sowohl die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies verwalten als auch die Installation von Cookies auf Ihrem Browser verhindern. Für weitere Informationen darüber, wie Sie die Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät verwalten können, möchten wir Sie auf Informationen zu diesen Themen verweisen, die sich auf allaboutcookies.org befinden, und mehr speziell indem Sie auf die untenstehenden Links klicken:

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise einige Funktionen unserer Website nicht mehr nutzen können, falls Sie einige oder alle von ClientEarth verwendeten Cookies blockieren. Über unsere Cookie-Einverständniserklärung können Sie wählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder Ihre Zustimmung verweigern möchten.

Datensicherheit

ClientEarth ergreift angemessene administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen, um die in seinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung oder Änderung zu schützen. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, werden Sie verstehen, dass wir die Sicherheit von Informationen, die uns über das Internet übermittelt werden, nicht garantieren können. Bitte übermitteln Sie uns daher keine persönlichen Daten online, es sei denn, Sie akzeptieren die damit verbundenen Sicherheitsrisiken.

Modifikationen und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 5. Juni 2020 aktualisiert. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website aktualisiert und falls erforderlich werden Sie angemessen per E-Mail benachrichtigt.

Änderungsprotokoll

6. Juni 2020:

  • Informationen über die Nutzung von Typeform und SurveyMonkey hinzugefügt
  • Informationen hinzugefügt, wie und warum wir Daten im Rahmen der Pensionskampagne verarbeiten

12. November 2019:

  • Informationen über die Verwendung von Facebook-Pixel hinzugefügt
  • Bedingungen für die erneute Zustimmung des Abonnenten aktualisiert
  • Informationen zu Zahlungsabwicklern (Stripe, Rapidata) hinzugefügt

Frühere Versionen der Datenschutzrichtlinie

18. Mai 2018

November 2019

Kontakt

ClientEarth
The Hothouse
274 Richmond Road
Martello St Entrance

London
E8 3QW

Tel. +44 (0)20 7749 5970
Fax +44 (0)20 7729 4568

info@clientearth.org